zur projekt31 Facebook Seite...

Offenes Veranstalter_innentreffen der Programm-AG

jeden
Montag
ab 17:30 Uhr

Die Programmgruppe des P31 organisiert und koordiniert Veranstaltungen im Haus.
Veranstaltungen, das heißt: Konzerte, Lesungen und Vorträge, Partys und vieles mehr.
Wer bei  der Programmgruppe mitmachen möchte oder als Fremdveranstalter_in etwas im Haus machen möchte, kommt zum Treffen oder schreibt uns an. Für die, die das Haus schon kennen, ist ein großer sich selbst erklärender Kalender an der Pinnwand und ein Bleistift das einfachste Anfragemedium. Den checken wir jede Woche.
programm[at]projekt31.org - Wir tun unser Bestes, Email Anfragen zu beantworten, schaffen es aufgrund unserer Kapazitäten und der Masse an Mails aber nicht immer.

 

Wichtig sind uns bei Veranstaltungen im P31 folgende Dinge:

Die Programmgruppe ist antifaschistisch:
Für uns ist klar, dass wir keine faschistischen, rassistischen, antisemitischen, sexistischen, homophoben oder sonst wie menschenverachtenden Inhalte oder Meinungen tolerieren! Bands, Referent_innen, Veranstalter_innen und Künstler_innen, die derartige Inhalte propagieren und vertreten, werden im P31 nicht auftreten oder veranstalten.

Die Programmgruppe ist DIY (Do it yourself):
In der Programmgruppe organisieren wir selber die Veranstaltungen! Das heißt, wir brauchen dabei keine Hierarchien, Agenturen, Festgagen, Chefs oder Rockstarscheiße.

Die Programmgruppe ist nicht profitorientiert:
Keine Veranstaltung der Programmgruppe ist gewinnorientiert. Alle Einnahmen, die wir bei einer Veranstaltung machen, gehen entweder an die Künstler_innen, um mögliche Unkosten zu decken, an das Haus oder an andere Projekte und Initiativen. Außerdem sollen die Veranstaltungen für alle Menschen bezahlbar sein.

Die Programmgruppe ist vielseitig:
Die Programmgruppe ist offen für verschiedene Musikrichtungen  und will ihnen im P31 einen Raum geben. Von Hip Hop bis Punk. Von Elektropartys bis Lesungen über Hardcore. Von Jazzabenden bis Singer and Songwriter Konzerten. Das P31 ist offen für alle, die an alternativer Kultur interessiert sind.

Die Programmgruppe hilft weiter:
Ihr wollt gerne im P31 ein Konzert veranstalten? Ihr wollt mit euren Freund_innen eine Party auf die Beine stellen? Ihr habt ein Thema und wollt darüber im P31 referieren? Ihr habt dabei aber noch keine Erfahrungen und braucht Unterstützung?
Sprecht uns an! Wir helfen weiter, erklären euch Technisches und die Abläufe im Haus, geben Tipps und dann steht auch eurer Veranstaltung nichts mehr im Weg!

Der beste Zeitpunkt Fragen ganz in Ruhe stellen zu können und Erfahrungen über Veranstaltungen mit anderen auszutauschen ist jeder 2. Montag im Monat um 18:00 Uhr. Da treffen sich erfahrene und unerfahrene Fremdverastalter_innen mit Chips und kalten Drinks auf der Couch des P31.

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

lite RTF

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Dieser Test soll überprüfen, ob du wirklich ein Mensch bist oder ob es sich hierbei um einen automatischen Spam-Eintrag handelt.